Kurzbericht LGA Fährte

Kurzbericht LGA - Fährte OG Lippstadt 17.-18.08.2019
Liebe Sportsfreunde.-innen,
auch wenn die Umstände für meinen Einsatz in der Fährte etwas unglücklich waren, so möchte ich zunächst meinen Dank dem Landesvorstand für die Berufung aussprechen und dem ausgefallenen Richter meine besten Genesungswünsche übermitteln .
 
Die OG Lippstadt hat es wieder einmal verstanden, eine der Veranstaltung einsprechenden Rahmen zu bereiten, die den Teilnehmern optimale Voraussetzungen boten, ihren Hund bestens zu präsentieren.
Aufgrund der Wetterlage der vergangen Wochen war es leider nicht möglich, wie in der Vergangenheit üblich, die Fährten auf einem Ackerstück zu platzieren. So kam es im Einzelnen durch die leicht unterschiedlichen Bodenverhältnisse, und auch Bodenbearbeitungen, zu minimal unterschiedlichen Bedingungen für den Einzelnen. Dieses habe ich selbstverständlich stets im Fokus gehabt und entsprechend in die Beurteilung einfließen lassen.
 
So kam es zu den Ergebnissen : 5 mal Vorzüglich, 8 mal Sehr Gut, 6 mal Gut und einmal Befriedigend. An dieser Stelle nochmals meinen Dank an die Fährtenleger Tobias. Blome, Michael Bücker, Manuel Köhler die eine sehr professionelle Arbeit gezeigt und abgelegt haben, wodurch es zu keinerlei Ausfall in der Ausarbeitung kommen musste.
 
Auch möchte ich mich bei den beiden Kollegen Karl Deisenroth für Abteilung C und Paul Pankoke in Abteilung B nochmals für die kollegiale und professionelle Zusammenarbeit bedanken, was mir in bester Erinnerung bleiben wird.
 
Ich wünsche dem entstandenen Team mit Mannschaftsführung der LG 07 auf der diesjährigen BSP in Halle den gewünschten Erfolg und weiterhin ,, Daumen hoch`` für die persönlichen Ziele.
 
 
Mit sportlichem Gruß
 
Andreas Heß