Liebe Sportsfreundinnen und Sportsfreunde,

am 29.02. hat die diesjährige Delegiertentagung wie gewohnt in Schloß Holte-Stukenbrock mit turnusmäßigen Wahlen stattgefunden. Die rund 100 wahlberechtigten Delegierten haben so einen neuen Vorstand und Delegierte zur Bundesversammlung gewählt.

Der neue Vorstand:
Vorsitzender: Andreas Heß; Zuchtwart: Wilhelm Nordsieck; Ausbildungswart: Dennis Große-Wietfeld; Jugendwart: Dominik Zerning; Sportbeauftragter: Ludger Grothusheidkamp; Beauftragter für Spezialhundeausbildung: Hans-Georg Jakobi; Schriftwart: Janine Maaß; Kassenwart: Daniel Hanswillemenke.

Delegierte zur Bundesversammlung :
Andreas Heß, Dennis Große-Wietfeld, Gerd Dexel und als Ersatz Wilhelm Nordsieck und Daniel Hanswillemenke .

Da Volker Rabeneck satzungsgemäß als Kassenprüfer ausscheidet, hat die Delegation Jan Dorenkamp als neuen Kassenprüfer für 2 Jahre gewählt.

Die beiden Anträge zur BV sind durch unsere Delegation befürwortet worden und gehen somit den weiteren offiziellen Weg. Auch der Antrag zur Erstattung der Aufnahmegebühr für Jugendliche nach Vorlage der Rechnung durch die HG ist mehrheitlich befürwortet worden.

Ehrungen der Ortsgruppen : OG Höxter 100 Jahre; OG Sennestadt 70 Jahre; OG Werther- Stadt 60 Jahre und OG Detmold für 50 Jahre.

Ich möchte mich nochmals für die konstruktive und ruhige Zusammenarbeit der Delegation bedanken. Nicht zuletzt die eindeutigen Wahlergebnisse sollten eine klare Richtung für den künftigen Weg bereiten. Versäumen möchte ich es auf keinen Fall, mich nochmals für die bereits geleistete Arbeit unserer Vorgänger zu bedanken. Wir, der Vorstand, werden somit zeitnah die erste Sitzung vorbereiten um die gemeinsame Arbeit in Angriff zu nehmen.

Ich wünsche uns allen eine gesunde und erfolgreiche Saison.

Mit sportlichem Gruß
Andreas Heß