Sehr geehrte Kollegen & Freunde der LG 07,

heute Morgen habe ich zufällig im ZDF Morgen Magazin der Reportage über den Transport von Hunden im KFZ folgen können.

Die Reportage stützte sich unter anderem auf einen vom ADAC durchgeführten Test über dieses Thema im speziellen.

Auch der Hinweis, dass eine Transportbox aus Metall einige Vorteile mit sich bringt und dass die zu wählende Größe nicht zu opulent sein sollte blieb nicht unerwähnt.

Bei einer zu großen Box würde der Hund bei einem Bremsmanöver zu weite Wege in der Box umher fliegen und dieses sei eine unnötige Verletzungsgefahr.

Ich freue mich über die öffentlich gemachte Klarstellung und fühle mich durch diese Aufklärung in Gänze bestätigt.

Anbei ein Link zur HP des ADAC um den Beitrag und die Testergebnisse nachlesen zu können.

ADAC: Hundetransport-Systeme im Vergleich

Bitte nur eins auch zur Klarstellung: eine Unterbringung auf z.B. einer Veranstaltung über mehrere Tage ist ein anderes Thema. Hier geht es einzig und allen um den Transport als solches.

Gruß & schöne Pfingsten auf der DJJM

 

Die besten Grüße, Gesundheit & schöne Pfingsten
Andreas Heß