Bericht zur Jugendschau

LG-Zuchtschau für jugendliche Hundeführer

Die diesjährige LG-Zuchtschau der Jugend fand am 12. Mai 2019 auf dem Übungsgelände der OG Kirchlengern statt.

Dank zahlreicher Helfer, die für diese Veranstaltung die Werbetrommel rührten, und der hervorragenden Veranstaltungsanzeige ließ sich mit 65 Meldungen eine stattliche Meldezahl auf Landesebene für eine Jugendschau verzeichnen und auch der Wettergott meinte an dem etwas schönen Ausstellungstag gut mit den Hunden und unseren Jugendlichen.

Damit auch bei den Kleinsten keine Langeweile aufkommen konnte, stand eine Spielecke bereit und alle Mütter wurden durch die OG mit einer Rose zu ihren Ehren willkommen geheißen.

Die jungen Hundesportler hatten durch die hervorragend hergerichtete Platzanlage mit zwei Ringen und schattenspendenden Zelten bestmögliche Voraussetzungen, so dass auch die noch vergleichsweise unerfahrene Hundeführer in den Schauring gehen konnten und reichlich Erfahrung sammeln konnten.

Auch die amtierenden Zuchtrichter Dirk Gabriel und Wilhelm Nordsieck, welcher zugleich noch den Richteranwärter Janssen aus der benachbarten Landesgruppe Waterkant schulte und seine Anwärterprüfung abnahm, schenktem jedem Jugendlichen viel Zeit und Aufmerksamkeit und standen auch den Kleinsten mit Rat und Tat zur Seite. Mein Dank gilt Beiden für die Übernahme des Richteramtes und ihren feinfühligen Umgang mit unseren Nachwuchssportlern.

Durch das Vertrauen zahlreicher Züchter und Eigentümer, die unseren Jugendlichen mitunter auch hochplatzierte Hunde der letztjährigen Bundessiegerzuchtschau zur Verfügung stellten, hatten diese die Gelegenheit, ihr Können im Ring unter Beweis zu stellen. Alle Besucher und Zuschauer konnten mit ansehen, wie sportlich, fair und mit viel Geschick und Einfühlungsvermögen unsere Kids die Hunde vorführten und dass sie sich nicht hinter den Erwachsenen verstecken müssen. So gingen mit Levin-Elias Landers-Struck und der sechsjährigen Cécile Josephs auch ganz junge Hundesportler an den Start und zeigten in der Veteranenklasse gekonnt, wie geübt und talentiert sie bereits ihre Hunde vorstellen können.

Als besonderes Highlight konnten wir mit Lea Birth und Suna Perbandt auch zwei Hundeführerinnen bestaunen, die nur eine Woche zuvor ihre Hunde im Bereich IGP bei der LGJJM vorgestellt haben und nun auch im Schauring unterwegs waren. Somit stellt unsere Jugend immer wieder unter Beweis, dass sie universell unterwegs ist und dafür dürfen wir Suna Perbandt als erfolgreichste Starterin dieses Jahres im würdigen Rahmen der Landesgruppenausscheidung dann im August den Universalsiegertitel 2019 überreichen. Dazu bereits jetzt meine herzlichsten Glückwünsche zu den Erfolgen in diesem Jahr und alle guten Wünsche für die Zukunft im Hundesport!

Mein ganz herzlicher Dank gilt der OG Kirchlengern rund um ihren Schauleiter Christian Josephs für die Übernahme der Veranstaltung, der perfekten Vorbereitung und auch Umsetzung am Veranstaltungstage!

Liebe Jugendliche und Junioren, Euch gratuliere ich ganz herzlich zu Euren Erfolgen!

Mein größter Dank gilt Euch für Euren Einsatz, den fairen Umgang Miteinander und die sichtliche Freude am Hundesport und hoffe, Euch Alle auf den nächsten Veranstaltungen wieder zu sehen!

Eure Gina