Die ersten Schritte zum Rettungshund

Liebe LG Mitglieder,
am Sonntag, den 19.03.2017 fand in der OG-Delbrück wieder das Schuppertraining für Rettungshund Interessierte statt. Zwei Teilnehmer, Regina und Celina Richts, hatten sich bereiterklärt, ihre Sicht des Trainings in einem kurzen Erfahrungsbericht zu beschreiben.

Die ersten Schritte zum Rettungshund

„...Vergangenen Sonntag hat die Ortsgruppe Delbrück unter Leitung von Bernhard Bexten zu einem Schnupperkurs für Rettungshunde eingeladen. Da wir in unserer OG Paderborn die Einstiegsprüfung auch schon angeboten hatten und uns – aber vor allem auch unseren Hunden – die Vorbereitung sehr viel Spaß gemacht hat, haben wir zu viert dieses Angebot gerne angenommen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung ging es dann auch schon auf den Platz und in den nahegelegenen Wald, in dem uns Bernhard und einige seiner Vereinskollegen gezeigt haben, welche Leistung fertig ausgebildete Hunde erbringen können. Man sah den Teams die Arbeitsfreude an, die Hunde konnten es gar nicht erwarten endlich loszulegen. Wir waren schon sehr beeindruckt.
Dann durften sich unsere Vierbeiner an den Geräten für die Gewandtheitsprüfung versuchen und unter fachlicher Anleitung an ihrer Geschicklichkeit arbeiten. Im Anschluss hat Bernhard uns den Einstieg in das Anzeigen einer hockenden Person gezeigt. Für unsere Hunde, die im IPO Bereich ausgebildet sind, war es ein toller, abwechslungsreicher Tag.
Auf das Angebot, uns mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wenn wir in diesem Bereich weiterarbeiten möchten, kommen wir bestimmt zurück.
Bleibt noch, uns bei Bernhard und seinem Team zu bedanken. Es hat uns gut gefallen!

Und auch noch eine Empfehlung an andere Ortsgruppen: Es macht wirklich Spaß, im Rettungshundesport mit den Hunden zu arbeiten, auch wenn man erst einmal keine Wettkämpfe bestreiten möchte, sondern seinem Hund einfach nur etwas Abwechslung bieten möchte ...."

Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich für den Bericht und den schönen Sonntag mit Euch bedanken. Auch mir hat es sehr viel Freude bereitet Euch bei den ersten Schritten zum Rettungshund hin unterstützen zu können.
Ich wünsche Euch viel Spaß und Erfolg mit euren Hunden!
Bernhard Bexten
Landesgruppen-Beauftragter für Spezialhundeausbildung

Ziegeleistr. 19
33397 Rietberg
Tel. 05244 / 93 99 0 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!