Kurzbericht Bundesversammlung

Im internen Bereich ist ein kurzer Bericht zur Bundesversammlung veröffentlicht.

Jahresberichte

Die Jahresberichte der Amtsträger des LG-Vorstands finden sich nun im Menü "Landesgruppe".

Nachruf Harald Großeschallau

Eine starke Stimme, die so vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der auch für andere da war, lebt nicht mehr. Vergangene Bilder ziehen in Gedanken vorbei. Erinnerungen und Dankbarkeit bleiben......

Lieber Harald

Deine Schritte sind verstummt, doch die Spuren deines Lebens und deines Engagements sind überall und bleiben.

Du warst authentisch, zielstrebig, mitreissend, anpackend. Manchmal laut, aber auch mitfühlend. Ein Gespräch mit dir war immer ein Gewinn. Du warst hilfsbereit, bist immer vorangegangen und hast die positive Entwicklung deiner Ortsgruppe entscheidend beeinflußt.

Es wird schwer, diesen Weg ohne dich fortzusetzen.

Mit großer Betroffenheit nimmt die Landesgruppe Ostwestfalen Lippe und die Ortsgruppe Verl Abschied von einem Kameraden, der mit seinem Engagement und seiner Kompetenz maßgeblichen Anteil an dem Gelingen vieler ,auch regionaler, Veranstaltungen hatte.

Unser aller Mitgefühl gilt seiner Frau, seiner Mutter, seinen Kindern und Enkeln.

Der Vorstand der OG Verl

Der LG Vorstand schließt sich dem Nachruf an

Nachruf Fritz Langer

Wie wir erst jetzt erfahren haben verstarb am 3. September unser langjähriges Landesgruppenmitglied Fritz Langer aus Lügde im Alter von 76 Jahren.

Nachdem er 1963 in den SV eingetreten war, widmete er sich mit viel Hingabe seiner Schäferhundezucht „vom Haus Langer".

Letztendlich stehen stolze 53 Jahre SV Mitgliedschaft auf seinem Konto.

1970 war er eines der Gründungsmitglieder der neugegründeten OG Lügde. Der Deutsche Schäferhund war viele Jahre sein Lebensinhalt.

Noch im Alter von 70 Jahren ließ es sich Fritz Langer nicht nehmen mit seinem Verkaufsstand auf den Schauen in unserer Landesgruppe präsent zu sein.

Die Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe wird Fritz Langer als Schäferhundliebhaber der ersten Stunde immer in guter Erinnerung behalten.

Der Landesgruppenvorstand

Panorama 02/16

Im internen Bereich findet ihr das aktuelle Panorama zum Download!